Oliver-Lohse


About me and my life

 
 
 
 
 
 

TKO

In einem deutschen Rüstungsunternehmen bin ich für die technische End-Kontrolle der digitalen und microelektronischen Ausrüstung deutscher Militärfahrzeuge verantrwortlich. Im wesentlichen betrifft dies elektronische Tarn-, Täusch-, Stör- und Funktechnik, sogar EDV befindet zu dieser Zeit bereits an Bord der Militärfahrzeuge der DDR und unserer russischen Bruderstaaten (so der damalige Wortlaut).

Ich erhalte vollständigen Einblick in die Technik und Nachrichtentechnik unserer Militärfahrzeuge, lerne Taktiken und Strategien die im Ernstfall für Täuschung und Kommunikation (offen oder verschlüsselt) zum Einsatz kommen und die von Truppenteilen der Nachrichten-, Infantrie, Pionier- und Landungstruppen an der Front oder im Hinterland verwendet wird.

Später schlage ich die berufliche Laufbahn eines Offiziers ein, werde Zugführer eines eigenen Zugs, erhalte mehrfache Auszeichnungen und werde dann als Scharfschütze am SSG-82, der tschechischen Scorpion und der russischen Dragunov in besonderen Operationen der bewaffneten Organe eingesetzt.

Videoanrufe?

Natürlich sind moderne Medien und formen der elektronischen Kommunikation total hip aber bitte verschonen Sie Ihre Kollegen mit Videoanrufen. Niemand möchte sehen wie Sie 2cm vor der miserablen Laptopkamera sitzen und eine Tasse Kaffee trinken.