Welcome to „rbb“ Berlin

Gegen 15:30 Uhr ist Einlass zum Sendesaal des rbb (Radio Berlin Brandenburg) in Berlin, wir kommen gerade noch rechtzeitig dort an, um uns mit den letzten kühlen Getränken des Senders versorgen zu lassen.

Nur wenige Augenblicke später erscheint auch das Filmorchester Babelsberg und stimmt die Instrumente langsam ein. Serdar Somuncu (Wiki-Artikel) erscheint, das Studio tobt. 17:00 Uhr, die Nachrichten laufen über Lautsprecher im Sendesaal und der Redakteur im Hintergrund hebt bedächtig den Zeigefinger, die Musiker setzen ihr Instrumente an und auf Zeichen geht es nathlos nach der Nachrichtensprecherin mit Musik live im Sendesaal weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.