Oliver Lohse

About me and my life...



C Entwickler

Genauer gesagt ANSI-C und Turbo-C waren meine Anfänge als Programmierer auf dem Intel 386/486 Computer. Ich habe damals Scann-Software für die Firma Rollei aus Braunschweig programmiert.

Mit Erscheinen von Windows 3.0 oder auch OS2, wurde die Programmiersprache C und TurboC (Borland) sehr populär. Für mich sehr interessant, das ich meine Programme trotzdem sehr maschinen-nah entwickeln konnte und im Gegenzug einen etwas leichteren Sprach-Dialekt erlernen durfte. Die Sprache C ist deutlich übersichtlicher und besser zu pflegen als der kryptische Assembler.

Der Einstieg gelang mit mit TurboC aus dem Hause Borland und ein halbes Jahr später bin ich zu Visual C++ umgestiegen, um auch Applikationen für Windows 3.1 zu schreiben.



Empfehlungen