Flying Books

Sofern Ihr schon im Bett liegt… ich werde auf jeden Fall noch ein paar spannende Geschichten lesen.

Ok ok, ich gebe es zu, ich hab mal wieder im Studio Spass gehabt… es ist Sonntag und ich hatte die Idee zu diesem Bild beim Kaffee mit Freunden. Keine Ahnung was mich dazu konkret inspiriert hat…. Zudem war auch noch das Lichtsetup vom Vortag aufgebaut und eingestellt, das musste ich natürlich auch ausnutzen, ich konnte nicht anders 😀

Natürlich habe ich die insgesamt 54 Einzelbilder noch am selben Abend zu dieser Komposition zusammengesetzt.

Es hat zwar ganz schön gedauert und ich war auch erst gegen 1:30 Uhr fertig aber es hat einfach super viel Spass gemacht.

In der Nachbetrachtung muss ich sogar sagen, das mir die Schwarz/Weiß Variante besser gefällt, da dies am besten zu den alten Büchern und der alten Lupe passt.

Euer Oliver

In the Woods

So, da ist sie nun, die finale Version meiner Bearbeitung des ersten Fotos. Für dieses Foto habe ich nun auch endlich mein neues SIGMA 10-20mm Objektiv benutzt.

Das märchenhafte Shooting ist eine Zusammenarbeit mit Perspektive.31 – vielen Dank Frank für deine tolle Unterstützung. Mein Dank geht natürlich auch an Caro die sich sehr von den Mücken zerstechen lassen musste – Danke Caro. Das vollständige Werk könnt Ihr auch meiner Webseite bewundern.

IGS-Logo (Süd)

Die Arbeiten zum IGS Logo sind fertig. Damit hat die Schule (http://www.igs-sued.de/) einen Briefkopf, einen Stempel und ein hochauflösendes Farblogo mit den Initialen von mir erhalten.

Vorgabe war, ein kleines Segelbot sollte im Logo erscheinen. Ich habe dies mit den Initialen erweitert, der Segelmast ist das I, der Rettungsring das G und das Segel das S.