GIMPHandbuch.de

Ich baue aktuell meine zweite Domain zum GIMP Handbuch neu auf. Es gibt ein neues technisches Framework inklusive Affiliate und CTA Modulen. Dabei orientiere ich mich an meinem Theme "Simple and clean" (allerdings nur optisch) und löse das Pico CMS ab.

Es ist an der Zeit, meine Spiegeldomain GIMPHandbuch.de auf neue Beine zu stellen (ich habe gerade Bock drauf, weil ich mein neues Theme "Simple and clean" gerade sehr sehr nice finde). Zunächst steht der Prototyp und einige kleine Macken baue ich gerade noch aus. Zudem übertrage ich nach und nach immer Beitrag für Beitrag - nur nicht zu viele mit einmal, da dies schlecht fürs SEO wäre - jeden Tag mal einen.

Im stetigen Zuge, wie sich diese Domain mit Leben füllt, finde ich auch immer wieder neue Fehler im Theme die ich zudem gleich mit beheben kann.

Zwar sieht das Thema exakt aus wie Simple and clean, jedoch gibt es nun keine Anzeige von Beiträgen einer Kategorie. Die Struktur ist jetzt noch flacher geworden. Alle Beiträge sind von der Startseite aus aufrufbar, sie werden jedoch so geschickt dargestellt, das es nicht überladen wirkt.

Ich hoffe damit auf einen deutlich stärkeren SEO Impackt, da die Suchmaschinen sofort auf der Startseite alles finden können, ohne dabei in Menüs abtauchen zu müssen.

In diesem Zusammenhang habe ich auch die Affiliate-Links meiner Hauptdomain deutlich gestrafft. Alle Affiliate-Videos sind rausgeflogen, da es hier kaum Klicks gab. Die meisten Verkäufe erziele ich mit den Fachbüchern der Webseite.

Im Moment (heute am Tag der Erstellung des neuen Inhalts der Webseite) steigt die Statistik-Linie im Admin-Backend rapide nach oben - das sind gute Anzeichen für einen Top-Start.

_____

Oliver Lohse   Blog   April 1, 2022

Buchtipp

Rente mit 40

Rente mit 40 - Florian Wagner ist seit fünf Jahren Frugalist: Sein Ziel ist, mit 40 Jahren finanziell unabhängig zu sein.

Dafür legt er möglichst viel seines Einkommens zurück und investiert es langfristig.

In seinem Buch erklärt er, wie er seine Lebensqualität durch bewussteren Konsum steigert, wie er seine Ausgaben effektiv kontrolliert und wie man sein Leben mehr nach seinen eigenen Vorstellungen ausrichten kann. Schon heute ermöglicht ihm dieser Lifestyle, sich unabhängiger von seiner Erwerbstätigkeit zu machen und sich auf das zu konzentrieren, was ihm Freude bereitet. Gleichzeitig hat er sein Ziel fest im Blick: im Alter von 40 Jahren völlig frei über seine Zeit zu bestimmen.

In seinem Buch erklärt er, wie Lebensqualität und Sparquote zusammenhängen, was die wachsende Community der Frugalisten antreibt und welche Rolle Glück dabei spielt. (*